Nick & June „Pinker Moon“-Tour 2020 im Herbst

Die Tournee von Nick & June (AdP Records) musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden, jetzt stehen die meisten Ersatztermine fest.

09.09.2020 – Nick & June • München • Milla (Tickets)
30.09.2020 – Nick & June • Bochum • Die Trompete (Tickets)
01.10.2020 – Nick & June • Hamburg • Die Hebebühne
02.10.2020 – Nick & June • Bremerhaven • Pferdestall (Tickets)
03.10.2020 – Nick & June • Bremen • Pusdorf Studios
04.10.2020 – Nick & June • Offenbach • Hafen2
06.10.2020 – Nick & June • Jena • Café Wagner Jena
08.10.2020 – Regensburg • W1 – Zentrum für junge Kultur
09.10.2020 – Nick & June • Ludwigshafen • Freischwimmer
10.10.2020 – Nick & June • Bayreuth • Das Zentrum (Tickets)
12.11.2020 – Nick & June • Bebra • Kesselhaus
13.11.2020 – Nick & June • Biberach • Abdera (Tickets)
19.11.2020 – Nick & June • Greifswald • Brasserie Hermann
21.11.2020 – Nick & June • Singwitz • Kesselhaus (Tickets)
25.02.2021 – Nick & June • Potsdam • Waschhaus (Tickets)
16.04.2021 – Nick & June • Göttingen • Nörgelbuff(Tickets)
17.04.2021 – Nick & June • Wetzlar • Franzis

Präsentiert wird die “Pinker Moon Tour” von Schall Magazin, PrettyInNoiseSoundkartell und AMADIS.

Konzertabsagen. BLEIBT GESUND!

Auch Bands unserer beiden Eigenlabels AdP Records und Dryland Records sind von den aktuellen Konzertabsagen rund um COVID-19  betroffen. Das tut uns leid für die Bands und vor Allem für die Besucher, die sich sehr auf die Konzerte gefreut haben. Aber es gibt Wichtigeres!

Hinweis: Aus technischen Gründen stehen z.T. noch Konzerte und Ticketoptionen online, die bereits abgesagt wurden. Wenn ihr euch unsicher seid, werft bitte auch einen Blick auf die Seiten der Bands und Veranstalter. Dort hält man euch so gut es geht über neue Entwicklungen auf dem Laufenden!

Und das Wichtigste: BLEIBT GESUND!

AdP Records startet mit „The King Of Cons“ ins neue Jahr

Mit der LP „Sacrifice“ (für Liebhaber auf Vinyl und als Stream/Download erhältlich) von „The King Of Cons“ beginnt das neue Jahr des Indie-Outlets AdP Records. Die Süddeutsche Zeitung betitelt das Werk der Münchner Band mit „Endlich: R’n’B für Leute, die keinen R’n’B mögen“. Und beschreibt damit sehr charmant dieses vor Spielfreude und Dynamik strotzende Duo. Muss man gehört und gesehen haben.

Kafka Tamura bei AdP Records

Nach dem großen Erfolg ihres Debütalbums “Nothing To Everyone” (mit über 15 Mio. Streams) sind Kafka Tamura endlich zurück und veröffentlichten ihre neue EP “Berlin”bei AdP Records. Wir freuen uns natürlich sehr über das tolle Feedback und dass die Songs der EP schon in großen Playlisten rotiert sind wie z.B. bei Spotify (“New Music Friday Deutschland & Schweiz“, “Pop Brandneu“, “Indie Radar“, “Herbstgefühle“), Deezer (“Freitag alles neu“, “Sofa Pop“, “Lonely Roadtrip“) oder Napster (“Neu & Gut“, “Friday Pop-In“)!

„Wir sind die Welle“, neue deutsche Serie auf Netflix

Wir sind die Welle | Offizieller Trailer | Netflix

Ein mysteriöser Schüler namens Tristan ist der Anführer einer Gruppe von Jugendlichen, die ihrer Wut auf gesellschaftliche Missstände Ausdruck verleihen. Doch die idealistische Bewegung nimmt bald eine gefährliche Form an und droht, außer Kontrolle zu geraten.

Mit dabei u.a. Eau Rouge mit dem Track „Golden Nights“ (AdP Records). „Wir sind die Welle“ ist seit dem 1. November auf Netflix abrufbar, hier geht es zur Spotify-Playlist des Soundtracks.

Schlussspurt beim Comedy Sommer auf dem Weingut Meine Freiheit

Das Comedy Festival unserer Freunde vom Weingut Meine Freiheit aus Oestrich-Winkel und KNOTS Entertainment endet an diesem Wochenende mit drei Hochkarätern der Comedybranche. Wir wünschen gute Unterhaltung und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Sommer!

Tickets sind hier erhältlich!

Fr, 30.8.2019
19:30 Uhr

22:00 Uhr
Lars Reichow – Wunschkonzert
Leistung: Festivalvorstellung inkl. einem Glas Riesling 0,1 l Wein
Sa, 31.8.2019
19:30 Uhr

22:00 Uhr
Sven Garrecht und Band – Kleinstadt-Tiger
Leistung: Festivalvorstellung inkl. einem Glas Riesling 0,1 l Wein
So, 1.9.2019
17:30 Uhr

20:00 Uhr
William Wahl – Wahlgesänge
Leistung: Festivalvorstellung inkl. einem Glas Riesling 0,1 l Wein